Restaurant HERMES
Restaurant HERMES

Geschichte

"Bandscheuer" und "kleine Kelter" hießen die Vorgängerbauten des neuen Wohn- und Geschäftshauses, das sich über die mächtige Stadtmauer an der Grabenstraße zwischen Malefizturm und Oberamtsgebäude erhebt.

                                                    

Die 1699 erbaute Bandscheuer war die Zehntscheuer der geistlichen Verwaltung. Vor dem verheerenden Stadtbrand im Jahr 1693 stand an dieser Stelle das Amtsgebäude des geistlichen Verwalters, der neben Vogt, Dekan und Stadtschreiber zu den angesehensten Persönlichkeiten der Stadt gehörte und das Kirchengut im Amt verwaltete. Die Bandscheuer enthielt den Fruchtkasten das Bandhaus "Küferei" in dem die Fässer gebunden wurden und einen großen Keller in dem 450 Eimer – 135.000 Liter Wein gelagert werden konnten. Die Scheuer befand sich seit 1853 in Privatbesitz. Zuletzt diente sie als Lager- und Betriebsraum für  eine Getränkegroßhandlung.

Seit dem 01.11.1992 befindet sich in dem großen Keller die

 

Gaststätte HERMES

 

unter der Leitung von Familie Katsaras

Hier finden Sie uns:

Restaurant HERMES
Strohgasse 9
71672 Marbach

Telefon: 07144 5375 07144 5375

Mail: restaurant-hermes@web.de

HERMES auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Restaurant HERMES